Herrn Klaus habe ich in seiner Funktion Organisationsberater mehrfach erlebt. Sowohl als Moderator von Großgruppenveranstaltungen sowie als Trainer und als Coach von Führungsteams. In einer 1,5jährigen Teamberatung (drei Führungskräfte des oberen Managements) zum Thema „Veränderung der Organisationsstrukturen, von Verantwortungsbereichen und Kompetenzfestlegungen“ nahm er die persönlichen Anteile der Teilnehmenden auf und band sie geschickt in den Beratungsprozess ein. Bei unterschiedlichen Auffassungen übernahm er souverän die Gesprächsführung, erkannte Chancen und Grenzen von Kompromissen, beschleunigte und verlangsamte den Arbeitsprozess an den richtigen Stellen, sodass am Ende ein Ergebnis stand, mit dem alle Beteiligten sehr zufrieden waren und bis heute Grundlage der Zusammenarbeit in unserem Unternehmensbereich ist.

Christian Sundermann
Geschäftsführer Bethel im Norden, v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Versiert. Flexibel. Innovativ. Herausfordernd. Zielführend. Verlässlich. Zugewandt.

Herr Klaus ist für uns in verschiedenen Maßnahmen aktiv, von „klassischen“ Seminaren bis hin zu komplexen Prozessen der Organisationsentwicklung. Er hinterfragt die Sachverhalte genau, hat den Blick für das Wesentliche und macht den Beteiligten ihre Aufgaben klar. Dabei kann er sich gut auf Andere einstellen und arbeitet mit ihnen auf Augenhöhe. Die Zusammenarbeit mit ihm macht Spaß und ist sehr bereichernd. Er bringt viele neue Ideen ein und orientiert sich am tatsächlichen Bedarf vor Ort. Seine Kundinnen und Kunden überzeugt er mit seinem Optimismus und seiner Verlässlichkeit. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Trainerinnen und Trainern funktioniert gut und ist für die Organisation zielführend und gewinnbringend.

Doris Schürmann
Leiterin der Personalentwicklung der Stadtverwaltung Bielefeld

Nach einigen Jahren als Chefarzt war das Coaching bei Herrn Klaus für mich eine sehr große Hilfe, als Führender neue Kompetenzen zu erwerben. Mit Herrn Klaus konnte ich erarbeiten, was meine Mitarbeiter von mir erwarten; wie ich auf sie wirke; wie ich ihr Vertrauen erwerben kann; wie ich Gespräche planen und führen kann, auch in der großen Gruppe, in der ich zusätzlich die Rolle des Moderators übernehme; welche Vorgänge, welche Kommunikationsprozesse und welche Systemeigenschaften das Krankenhaus und die Mitarbeiter prägen und bestimmen. Der theoretische und praktische Ertrag dieses Coachings hat den Aufwand um ein Vielfaches übertroffen.

Prof. Dr. Christian G. Bien
Chefarzt des Epilepsie-Zentrums Bethel

Herr Thorsten Klaus ist mir seit vielen Jahren als externer Coach bei diversen Organisationsentwicklungsprozessen der Stadt Bielefeld bekannt.

Seine Persönlichkeit erlaubt es ihm, sich schnell in unterschiedliche Strukturen und Positionen hinein denken zu können und damit kann er bei der Suche nach einer optimalen Lösung maßgeblich beitragen.

Gerade diese Empathie, in Verbindung mit der Wertschätzung des Gegenübers ist es, die seinen Erfolg ausmachen. Seine Veranstaltungen bleiben den Teilnehmern stets in guter Erinnerung.

Gregor Moss
Dezernent für Wirtschaft, Stadtentwicklung & Mobilität, Stadt Bielefeld